Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für von der bbw gGmbH verantwortete Internetauftritte. Bitte beachten Sie auch Informationen, die Sie direkt bei den jeweiligen Verarbeitungen, in Unterangeboten oder in Formularen erhalten. Unsere Internetseiten können Links zu fremden Unternehmen enthalten, auf die sich unsere Datenschutzerklärung nicht bezieht. Wir gewährleisten die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Alle Beschäftigten sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Bei Änderungen der Verarbeitungsvorgänge, neuen rechtlichen Aspekten oder Weiterentwicklung der Schutzmaßnahmen wird die Datenschutzerklärung aktualisiert.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH

Vertreten durch die Geschäftsführerin

Anna Engel-Köhler

Kontaktdaten des Verantwortlichen

bbw gGmbH
Infanteriestraße 8, 80797 München
Telefon 089 44108-400
Telefax 089 44108-499
E-Mail bbwggmbh@bbw.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragter der bbw gGmbH,
Garden-City-Straße 4,
96450 Coburg
Telefon: 089 44108-347
Telefax: 089 44108-37347
E-Mail datenschutz@bbw.de

Zwecke, Rechtsgrundlage

Information über Leistungen des Verantwortlichen, Ermöglichen des Seitenbesuchs, Optimierung, Absicherung und Betrieb des Online-Angebots; erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und § 15 Abs. 3 TMG.

Empfänger

Aufgrund berechtigter Interessen an einer gemeinsamen Verwaltung können Daten durch interne Dienstleister der Unternehmensgruppe unter denselben Bedingungen verarbeitet werden, die auch der Verantwortliche anwenden würde. Im zulässigen Rahmen einer Auftragsverarbeitung können externe Dienstleister beauftragt werden, die in diesem Zusammenhang nicht als Dritte gelten. Sowohl bei uns als auch bei Auftragsverarbeitern verarbeiten nur zuständige Personen die Daten nach unserer Weisung. Bei einer Kontaktaufnahme durch Sie werden Ihre personenbezogenen Daten daraus ggf. an ein anderes regional zuständiges Bildungswerk innerhalb des Zusammenschlusses der Arbeitgeberinitiative Teilqualifizierung (AGI TQ) in Deutschland übermittelt (siehe www.nachqualifizierung.de/kontakt/).

Ausland

In der Regel übermitteln wir keine Daten an Drittländer oder internationale Organisationen.

Speicherdauer

Protokollierte Daten zum Seitenbesuch werden 30 Tage gespeichert.

Seitenbesuch

Zum Sicherstellen des ordnungsgemäßen Betriebs unserer Systeme protokollieren wir Zugriffe auf unsere Dienste. Es erfolgt keine automatisierte Verknüpfung mit Daten aus anderen Beständen und keine Profilbildung. Die Protokolldaten werden nach 30 Tagen gelöscht. Beim Aufruf unserer Seiten werden folgende Daten vorübergehend protokolliert: Datum und Uhrzeit des Zugriffs, gekürzte IP-Adresse Ihres Systems, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem, Spracheinstellung, von unseren Systemen abgerufene Dienste, Dateien bzw. Seiten (URL), erfolgreicher Abruf bzw. Fehler, übertragene Datenmenge, vorher besuchte Seiten (Referrer). Die Daten werden nicht mit anderen Angaben zu Ihrer Person zusammengeführt.

Transportverschlüsselung

Die Verbindung zwischen Ihrem und unserem System (zwischen Browser und Server) erfolgt verschlüsselt. Sie sollten Ihren Internetbrowser auf dem aktuellen Stand halten und den Status Ihrer Verbindungen prüfen.

E-Mail/ Kontaktformular

Personenbezogenen Daten, die Sie uns über E-Mail mitteilen (Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie Inhalte) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen oder für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. E-Mail ist wegen der noch nicht weit verbreiteten Verschlüsselungspraxis nicht für den Versand vertraulicher Informationen geeignet. Sowohl die Übertragung der Metadaten (Absender, Empfänger, Kommunikationszeitpunkt, Weg der Kommunikation, Betreff) als auch des Inhalts und ggf. der Dateianhänge erfolgt häufig unverschlüsselt. Unterwegs bzw. auf kompromittierten Endgeräten könnten Nachrichten mitgelesen, kopiert, verändert oder unterdrückt werden.

Informationen zu unseren Angeboten

Aufgrund Ihrer Einwilligung bzw. im Rahmen der zulässigen Möglichkeiten senden wir Ihnen Informationen zu unseren Angeboten zu. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen bzw. der Zusendung widersprechen. Wir werden personenbezogenen Daten, die wir für diesen Zweck nutzen, nicht an Dritte übermitteln, es sei denn, dass Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien zu besuchten Seiten und Diensten, die auf den Systemen der Nutzer abgelegt werden. Sie gehen ein höheres Risiko ein, wenn Sie Cookies an Systemen ohne Nutzertrennung zulassen (z. B. in einem Internet-Café oder bei kurzer Nutzung als Gast innerhalb fremder Profile /Systeme), da die Gefahr eines Datenmissbrauchs durch andere Nutzer besteht, die an Ihre Sitzung anknüpfen könnten. Sie können die Cookie-Einstellungen in ihrem Webbrowser steuern. Allerdings werden Sie nach dem Löschen von Cookies als neuer Besucher erkannt und müssen ggf. in Cookies hinterlegte Angaben bzw. Entscheidungen neu treffen. Für die Steuerung der Verbindung während Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten setzen wir für die Dauer Ihres Aufenthalts Sitzungs-Cookies. Sie beinhalten rein technische Informationen. Ihr System kann diese Cookies beim Verlassen der Sitzung automatisch entfernen. Sie können das Annehmen von Sitzungs-Cookies durch Einstellungen Ihres Systems unterbinden. Dadurch kann die Funktion unseres Angebots beeinträchtigt sein.

Matomo

Unsere Website verwendet das Webanalyse-Werkzeug Matomo, um Seitenbesuche zu analysieren. Matomo nutzt Sitzungs-Cookies, die nur vorübergehend auf Ihrem System gespeichert werden. Sobald Sie den Webbrowser schließen, kann dieser die Cookies löschen. Matomo ist bei uns nach den Empfehlungen von Datenschutz-Aufsichtsbehörden konfiguriert. Informationen über die Nutzung unseres Internetangebots, die ein Cookie erzeugt, werden auf unserem Server gespeichert. Ihre IP-Adresse wird dabei umgehend anonymisiert (gekürzt). So bleiben Sie für uns als Nutzer anonym. Die Daten werden nur intern verarbeitet und gehen nicht an Dritte. Sie dienen nur der Identifikation und Verbesserung relevanter Inhalte unseres Internetangebots. Wenn Sie auf Ihrem System die Do-not-track-Funktion aktiviert haben, wird Ihr Besuch nicht erfasst. Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um uns die Erfassung und Analyse statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um stattdessen den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten; auf Berichtigung unrichtiger Daten; auf Löschung unrechtmäßig gespeicherter oder nicht mehr zur Erfüllung von Rechtspflichten bzw. für zulässige Zwecke erforderlicher Daten; auf Einschränkung der Verarbeitung für bestimmte Zwecke; Widerspruch zu bestimmten Verarbeitungen; und unter bestimmten Voraussetzungen auf Übertragbarkeit von hierfür geeigneten Daten. Bei automatisierten Entscheidungen können Sie verlangen, dass die Entscheidung nicht ausschließlich automatisiert getroffen wird; Sie können Ihren eigenen Standpunkt darstellen; und Sie können das Ergebnis der automatisierten Entscheidung anfechten. Bitte beachten Sie, dass Betroffenenrechte nur glaubhaft berechtigten Personen (Ihnen selbst) gegenüber gewährt werden können. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz. Wir empfehlen Ihnen, sich mit Ihrem Anliegen zunächst an Ihre bisherigen Kontaktpersonen bzw. Stellen bei uns oder an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu wenden.

Fragen, Aufklärung

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz in diesen Verarbeitungsvorgängen haben oder Unterstützung bei der Wahrnehmung Ihrer Betroffenenrechte benötigen, können Sie unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter den oben genannten Kontaktdaten zu Rate ziehen.